SPD Ortsverein Fischeln
SPD Ortsverein Fischeln

Neues aus dem SPD Ortsverein Fischeln

 

Liebe Genossinnen und Genossen,


schon wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu und die Weihnachts-zeit steht vor der Tür.
Wir leben in unruhigen Zeiten – der Krieg in Syrien tobt nach wie vor, die Europäi-sche Gemeinschaft wird in Frage gestellt und die Bedrohung durch Rechtspopulis-ten im In- und Ausland ist so stark wie lange nicht mehr. Umso wichtiger ist es, dass Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wie schon seit 153 Jahren weiterhin für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität kämpfen und diese Werte auch im Alltag leben und verteidigen.
Genauso wichtig ist es aber, gerade in der Adventszeit innezuhalten und sich der Dinge bewusst zu werden, für die wir dankbar sein können. Dazu gehört auch unser politisches Zuhause – unser Ortsverein.
Wir laden euch herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am
16. Dezember 2016 ab 17 Uhr
in der Gaststätte am Rathaus, Kölner Straße 511 ein.Liebe Genossinnen und Genossen,
schon wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu und die Weihnachts-zeit steht vor der Tür.
Wir leben in unruhigen Zeiten – der Krieg in Syrien tobt nach wie vor, die Europäi-sche Gemeinschaft wird in Frage gestellt und die Bedrohung durch Rechtspopulis-ten im In- und Ausland ist so stark wie lange nicht mehr. Umso wichtiger ist es, dass Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wie schon seit 153 Jahren weiterhin für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität kämpfen und diese Werte auch im Alltag leben und verteidigen.
Genauso wichtig ist es aber, gerade in der Adventszeit innezuhalten und sich der Dinge bewusst zu werden, für die wir dankbar sein können. Dazu gehört auch unser politisches Zuhause – unser Ortsverein.


Wir laden euch herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am
16. Dezember 2016 ab 17 Uhr
in der Gaststätte am Rathaus, Kölner Straße 511 ein.

 

Lasst uns gemeinsam einen schönen Abend verleben, zusammen kegeln, essen und Spaß haben. Außerdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, unsere langjähri-gen Mitstreiter, die in diesem Jahr ein rundes Jubiläum feiern, zu ehren.
Wir freuen uns auf euch!


Im Namen des Vorstandes
Lena Marie Wagner
1. Vorsitzende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zum gemeinsamen Regionalforum der Regionen Niederrhein und Westliches-Westfalen!

 

Auf unserem Weg zum kommenden Regierungsprogramm für die Landtagswahl 2017 sind wir ein gutes Stück voran gekommen. Beim Landesparteitag am 24.09. in Bochum haben wir erste Ideen vorgestellt. Von Seiten unserer Mitglieder kamen für den Programmentwurf viele gute Vorschläge, die wir momentan aufbereiten.
Jetzt wollen wir mit Dir gemeinsam den nächsten Schritt gehen. Hannelore Kraft stellt Dir und allen weiteren interessierten Mitgliedern der NRWSPD bei der Konferenz der Regionen Niederrhein und Westliches-Westfalen vor, mit welchen zentralen Argumenten wir die Wahl im Mai gewinnen werden.

Wann? Freitag, 18. November 2016, ab 17:00 Uhr
Wo? RuhrCongress Bochum, Stadionring 20, 44791 Bochum

Wir laden Dich hierzu herzlich ein.

André Stinka
Generalsekretär der NRWSPD

Jetzt für das Regionalforum der Regionen NR und WW anmelden!

 

Jetzt für das Regionalforum der Regionen NR und WW anmelden!
Informationsportal zu den Regionalforen der NRWSPD

 

Informationsportal zu den Regionalforen der NRWSPD
 

Die Termine der anderen Regionalforen:

Regionalforum der Region Mittelrhein
Samstag, 29. Oktober 2016, ab 11:00 Uhr
Komed Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Regionalforum der Region Ostwestfalen-Lippe
Freitag, 25. November 2016
, ab 17:00 Uhr
Stadthalle Bielefeld, Willy Brandt Platz 1, 33602 Bielefeld

Pressemitteilung
Krefeld, 20. Juli 2016
SPD Fischeln besichtigt die Baumaßnahmen an der Kölner Straße
Vertreter der Fischelner SPD machten sich in der vergangenen Woche bei einem Rundgang über die Kölner Straße ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten.
Dabei sprachen sie auch mit Anwohnern, Einzelhändlern und Passanten. Die Meinungen sind ge-teilt: Während einige sich erfreut darüber zeigten, dass es mit der Kölner Straße nun endlich vo-ran gehe, beklagten mehrere Anwohner, dass sie vielfach zu spät oder gar nicht informiert werden würden. So hätten beispielsweise die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt begonnen, ohne dass die direkten Anwohner davon gewusst haben.
„Es war offensichtlich, dass es den Betroffenen ein Anliegen war, ihre Sicht der Dinge zu erläu-tern“, so Lena Marie Wagner, Vorsitzende der SPD Fischeln. „Wir haben die Verbesserungsvor-schläge und Kritikpunkte aufgenommen und leiten sie an die zuständigen Stellen weiter“. Der nächste Besuch sei bereits in der Planung: „Wir wollen einen kontinuierlichen Austausch mit den Menschen, die von den Baumaßnahmen am stärksten betroffen sind. Wo wir helfen können, wer-den wir es tun“, so Wagner.

Ansprechpartnerin:
Lena Marie Wagner
Vindonk 9
47809 Krefeld
Tel: 015739417723
 

 

 

SPD-Landtagskandidaten Ina Spanier-Oppermann MdL und Benedikt Winzen:

Krefeld erhält in 2017 über 163 Millionen Euro aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz des Landes!

 

"Die Stadt Krefeld wird für das Jahr 2017 insgesamt 163.370.906,67 Euro aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz des Landes erhalten", teilen die beiden SPD-Landtagskandidaten Ina Spanier-Oppermann MdL und Benedikt Winzen mit.

Die SPD-geführte Landesregierung bleibe damit auch 2017 ein zuverlässiger Partner der Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.

 

Aus der Mitteilung des Innenministeriums sei noch eine weitere positive Nachricht für Krefeld ablesbar. "Die Steuerkraft von Krefeld wird für das Jahr 2017 um 12 Prozent höher prognostiziert als noch für das laufende Jahr. In nackten Zahlen

bedeutet dies, dass Krefeld für 2017 mit rund 257 Millionen Euro an Steuereinnahmen rechnen kann. Dies ist ein Plus von rund 28 Millionen Euro gegenüber dem laufenden Jahr und definitiv eine positive Nachricht für den Haushalt der Stadt Krefeld",

so die beiden SPD-Politiker.

 

Die Gesamtsumme in Höhe von rund 10,5 Milliarden Euro verdeutliche, dass die Unterstützung der Kommunen durch das Land weiterhin allerhöchste Priorität habe. "Die Zahlen sind eine frühzeitige Orientierung für die Haushaltsplanung der Stadt Krefeld",

so Spanier-Oppermann und Winzen abschließend.

 

Ordentlicher Unterbezirksparteitag der SPD Krefeld 2016

 

Wie war er denn  …?

 

Kompetent, denn Ina Spanier-Oppermann und Benedikt Winzen wurden als Kandidaten der nächsten Landtagswahlen 2017 in NRW nominiert. Hier wurden bei einer persönlichen Vorstellung Beider die Bildung und die Flüchtlingspolitik angesprochen.

Kämpferisch, denn Oberbürgermeister Frank Meyer und Parteivorsitzender Ralph-Harry Klaer sprachen über den Fortschritt unserer Stadt, so dass beispielsweise in unserem Haushalt der Stadt Krefeld keine Kürzungen im sozialen Bereich vorgenommen wurden.

Jung, denn viele Delegierte gehören den  Juso an und sind mittlerweile in allen Gremien integriert. Das hat sich auch in vielen Ortsvereinen widergespiegelt, da aufgrund der Vorstandswahlen ein Umdenken stattgefunden hat und der Generationswechsel eingeleitet wurde. Der Zuwachs der Juso in Krefeld ist mit über 20 Prozent in Deutschland einzigartig.

Emotional, denn unser ehemaliger Bürgermeister Willy Wahl war zu Gast und hat uns mit seiner „Krefelder Lyrik“ beglückt. Mit seinen fast 90 Jahren war sein Auftreten immer noch couragiert und somit wurde er mit einem „Standing Ovation“ verabschiedet.

 

Wie muss der Nächste dann werden …?

 

Spannend, denn unsere Stadtväter/Mütter kündigen Folgendes an:

zufriedene Bürger in einer wohnenswerten Stadt,

natürlich ein friedliches Miteinander mit unseren Flüchtlingen und  

Perspektiven sowohl im Beruf als auch in der Bildung

… damit wir als Krefelder stolz sein können

 

SPD Sommerprogramm 2016

 

 

Liebe Krefelderinnen und Krefelder, liebe Kinder und Jugendliche,

 

wir freuen uns, auch in diesem Jahr tolle und spannende Veranstaltungen im SPD-Sommerferienprogramm anbieten zu können. Dabei kommen Jung und Alt ganz auf ihre Kosten.

 

Besondere Highlights:

 

Fischelner Kinderfest im Stadtpark am Samstag den 3 September gegen 14 Uhr Organisation: Britta Richter und Lena Wagner

 

Landtagsbesuch mit Ina Spanier-Oppermann  am Montag  15  August in Düsseldorf Treffpunkt: Haltestelle " Am Grundend"   gegen 09:57 Uhr

Anmeldung bei Jan Philip Mohning  oder Ina Spanier-Oppermann

 

Führung durch St. Clemens in Fischeln am Freitag 22 Juli um 14:30 Uhr Anmeldung bei Lena Wagner oder Martin Lothmann

 

 

 

 

 

 

Führungs- und Generationswechsel bei der Fischelner SPD

Die Fischelner SPD setzt auf einen Generationswechsel und wählte auf der gestrigen Jahreshauptversammlung Lena Marie Wagner (27) zur neuen Vorsitzenden des Ortsvereins. Ihr zur Seite wählten die Genossinnen und Genossen Jan Philip Mohning (31) als ihren ersten Stellvertreter.

Damit löst das neue Duo den alten Vorstand um Ina Spanier-Oppermann und Ingolf Meinhardt ab, die nach erfolgreicher vierjähriger Tätigkeit Platz für den politischen Nachwuchs machen wollten. Beide bleiben dem Vorstand jedoch auch weiterhin als Beisitzer (Meinhardt) und 2. Stellv. Vorsitzende (Spanier-Oppermann) erhalten.

Die beiden neuen an der Spitze des Ortsvereins sind jedoch keine Politikneulinge. Während Lena Wagner das Krefelder Büro des Bundestagsabgeordneten Siegmund Ehrmann leitet, ist Jan Philip Mohning zuständig für die Wahlkreis- und Landtagsarbeit von Ina Spanier-Oppermann. „Ich bin froh, dass der Ortsverein uns das Vertrauen geschenkt hat und freue mich auf die Arbeit mit den Fischelnern für Fischeln“, so Wagner nach der Sitzung.

Der neugewählte Vorsitz wird durch die Vorstandsmitglieder Hans-Günter Koch (Kassierer), Ludger Wehning (Schriftführer) und die Beisitzer Osman Bahar, Alfred Böhnhardt, Fritz Engelke, Jennifer Fuhs, Michael Haas, Doris Nottebohm, Jürgen Oppers, Monika Pflaum, Britta Richter, Reza Röttges, Monika Scheelen, Michael van Oirschot, Dirk Wetzel und Ludger Wilstacke unterstützt.

 

                                                                                                                                              

  1. Ende April geht's los: Die Themenwerkstätten der NRWSPD
  2. "Stark. Gerecht. Gemeinsam." - das sind drei Begriffe, die die Richtung der sozialdemokratischen Politik in und für NRW deutlich machen. Doch was bedeutet das genau für unsere verschiedenen Politikfelder?

    Uns interessiert Deine Idee, Deine Anregung und Deine Meinung. Im Rahmen von vier regionalen Themenwerkstätten wollen wir deshalb mit Dir ins Gespräch kommen und an den wichtigen Themen arbeiten.

    Eine gesonderte Einladung wirst Du noch erhalten. Bitte notiere Dir aber schon einmal die vier Termine aus unseren Regionen:

  3. Themenwerkstatt der Region Ostwestfalen-Lippe in Bielefeld: Freitag, 29.04.2016, ab 18:30 Uhr, Ort: Ravensberger Spinnerei (Ravensberger Park 6, 33607 Bielefeld). U.a. mit: Stefan Schwartze, Christina Kampmann, André Stinka & Marc Herter.

    Themenwerkstatt der Region Mittelrhein in Bergheim: Samstag, 30.04.2016, ab 10:00 Uhr, Ort: Medio Rhein-Erft (Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim). U.a. mit: Sebastian Hartmann, André Stinka & Marc Herter.

    Themenwerkstatt der Region Westliches Westfalen in Kamen: Montag, 02.05.2016, ab 18:30 Uhr, Ort: Stadthalle Kamen (Rathausplatz 2/4, 59174 Kamen). U.a. mit: Norbert Römer, Rainer Schmeltzer, Svenja Schulze, André Stinka & Marc Herter.

    Themenwerkstatt der Region Niederrhein in Mülheim a.d. Ruhr: Dienstag, 03.05.2016, ab 18:30 Uhr, Ort: Stadthalle Mülheim a.d. Ruhr (Theodor-Heuss-Platz 1, 45479 Mülheim a.d. Ruhr). U.a. mit: Britta Altenkamp, Norbert Walter-Borjans, André Stinka & Marc Herter.

 

SPD Fischeln begeisterte Jung und Alt

Bei bestem Wetter fand das diesjährige Kinderfest statt. Hüpfburg, Kinderschminken, Ponyreiten und vieles mehr begeisterte die Kinder so richtig. Das Fest war sehr gut besucht, Speisen und Getränke zu äußerst zivilen Preisen fanden bei strahlendem Sonnenschein reißenden Absatz. Bürgermeister Frank Meyer zog es gleich zur Hüpfburg. (s. Foto) Der Renner an dem Tag waren die Fußbälle, die die Kinder sich am Ende mit nach Hause nehmen konnten.

Die Schlagerparty in der Gaststätte „Am Rathaus“ war bei freiem Eintritt ebenfalls rappelvoll. Aufgrund der hohen Temperaturen an dem Tag hielten sich die Tanzwütigen zwar etwas zurück, dass DJ Markus Vieten aber den richtigen Ton traf, konnte man an den lautstarken „Mitsängern“ festmachen. Auch hier war Frank Meyer vor Ort. "Wahnsinn, was hier los ist.“, so sein Fazit. Schön, dass an dem Abend von 18 bis 80 ein schöner Altersquerschnitt vertreten war.

Britta Richter hatte für beide Veranstaltungen eine tolle Vorbereitung getroffen. Die Organisatorin zog ein positives Fazit: „Gut besuchtes Kinderfest, gutbesuchte Schlagerparty, bei allen ernsthaften Themen wollen die Menschen auch feiern.“ Der Dank gilt allen Unterstützern an den beiden Tagen.

Am Mo 10.08.2015 findet im Bürgerbüro Fischeln in der Zeit vom 16:30-18:00 Uhr eine Bürgersprechstunde zum Thema " Ehe für Alle" statt. Ina Spanier Oppermann und Kollege Markus moderieren Unser Bürgerbüro hat Mo von 10.30-11:30 Uhr und Fr von 17-18 Uhr geöffnet.In den Ferien und an den Brückentagen ist geschlossen. Ansprechpartner Montags-Ina Spanier Oppermann Freitags-Ingolf Meinhardt.

Hier finden Sie uns:

SPD Ortsverein Fischeln

Ketelsstr. 25

47807 Krefeld
 

Kontakt

Rufen Sie uns einfach unter 02151-305213 oder nutzen

Sie unser Kontaktfomular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Ortsverein Fischeln